skip to Main Content
06173 9635-87 info(at)praxis-frauengesundheit.de

Ich liebe meinen Bauch

– Frauen fällt dieser Satz besonders schwer... Ein kleines Bäuchlein ist meist ungefährlich und dient in den Wechseljahren sogar als Östrogenspeicher. Frauen mit etwas Bauch leiden oft weniger unter Wechseljahrsbeschwerden als extrem schlanke Frauen. Auch die gefürchtete Osteoporose tritt bei…

Mehr Lesen

Ernährung und Hashimoto – das geht was

Hashimoto Thyreoiditis ist eine der häufigsten Autoimmunerkrankungen (verbunden mit einer chronisch-entzündlichen Schilddrüsenunterfunktion). Interessanterweise tritt sie verstärkt bei Frauen auf, die sich in Veränderungsprozessen befinden, wie z. B. Pubertät, Schwangerschaft, Wechseljahre, psychischen Belastungssituationen usw. Hier stellen wir eine enge Wechselwirkung mit…

Mehr Lesen

Ernährungstipps bei PCO

... und natürlich gut für unsere Eierstöcke Die schulmedizinische Therapie von PCO (polyzystisches Ovar) ist recht einfach: Die Pille. Wenn "frau" das nicht möchte, bleiben kaum Alternativen. Oder doch? Die Naturheilunde zeigt Frauen verschiedene Therapieansätze, immer individuell, denn das Polyzystische…

Mehr Lesen
Back To Top